FANDOM


Die RP-CharakterbeschreibungBearbeiten

Da sich in RK sehr viel auch über Rollenspiel abwickelt, empfiehlt es sich eine RP-Beschreibung seiner Spielfigur zu machen. Die ist im Wirtshaus aber vor allem im Forum wichtig.

In dieser Beschreibung sollte man möglichst die Züge der Figur grob umreißen.

Wichtig ist dabei jedoch, dass man immer daran denkt, diese Beschreibung ist Userwissen. Im vernünftigen Rollenspiel weiß eine Spielfigur nur was sie erlebt hat oder selbst erfahren hat. Siehe hierzu auch die Anleitung für ein gelungenes RP.


Je nachdem wie ausführlich man diese Beschreibung machen will, kann man dafür eine Art chronologischen Fragekatalog erstellen und diesen für sich selbst abarbeiten.

Allerdings sollte man immer bedenken, dass man, je mehr dort festgeschrieben ist auch in seinem weiteren Handeln darauf achten muss.


RP-Beschreibung ihrer SpielfigurBearbeiten

Die RP-Beschreibung (und auch die RL-Beschreibung) findet sich unter dem Punkt "Mein Account" - "Mein Profil".
RP-Beschreibung

Hier hat man nun die Möglichkeit Angaben über seine Figur zu machen. Natürlich auch über die Person, die diese Figur spielt. Allerdings kann man die RL-Beschreibung auch für ergänzende Informationen nutzen, dies ist jedoch jedem selbst überlassen.



Charakterbeschreibung, was soll reinBearbeiten

Was man alles über seinen Charakter / seine Spielfigur hier preisgeben will, obliegt jedem selbst. Es empfiehlt sich an oberster Stelle zumindest eine Art "Kurzbeschreibung" zu machen. In dieser sollte beispielsweise enthalten sein:

  • Größe
  • Alter
  • allgemeines Aussehen / Äußeres
  • offenkundige Charakterzüge

Dies ist in so weit wichtig, dass ein Gesprächspartner, der sich das Profil anschaut, weiß ob er es mit einem Kind, Jugendlichen, Erwachsenen oder älteren Mitbürger zu tun hat.


Die detaillierte BeschreibungBearbeiten

Hier kann und sollte man nun ins Detail gehen. Als Hilfe dafür kann man entweder sich die Profile älterer Spieler anschauen, oder den Fragenkatalog hier nutzen.

Natürlich muss man hierbei auch nicht jede Frage beantworten, eine Auswahl aus allen Bereichen sollte es jedoch sein.


Kindheit, Jugend, Familie, Herkunft, bisheriger WerdegangBearbeiten

Was die Figur bisher erlebt und dabei geprägt hat.

  • Wo ist die Figur aufgewachsen (Stadt, Dorf, auf dem Land?)
  • Welchem Stand gehören die Eltern an (Adel, Bauern oder Bürger?)
  • Hat er gearbeitet oder vom Reichtum der Familie profitiert?
  • Wie war das Verhältnis zu den Eltern?
  • Hat die Figur Geschwister und wie war das Verhältnis zu diesen?
  • Gibt es weitere Verwandschaft (Großeltern, Onkel, Tanke usw.) und wie ist das Verhältnis zu diesen?
  • Viele Freunde oder eher Einzelgänger?
  • Bindung zu Personen aus der eigenen Vergangenheit? (grade für gestandenere Spielfiguren durchaus wichtig)
  • Umgang mit Tieren? (Bitte keine Dr-Dolittle-Mentalitäten ausbilden)
  • Hat die Figur einen Beruf erlernt oder tut es grade?
  • Wo war die Figur bereits? (Bitte realistisch bleiben, ein Bauer der eine Weltreise gemacht hat ist nicht realistisch)
  • Gibt es Dinge in der Vergangenheit, auf die man stolz ist oder für die man sich schämt?
  • Wie lebt die Figur? (Fester Wohnsitz, wenn ja Haus, Ländereien usw.)
  • Vorbilder oder Bezugspersonen?


SozialverhaltenBearbeiten

Wie sich die Figur seinen Mitmenschen gegenüber verhält.

  • Hat man Freunde?
  • Verhalten, beispielsweise schüchter oder offen;  zurückhaltend oder aufbrausend?
  • Verhalten bei Menschenmengen
  • Wie sind die Erfahrungen mit der Liebe? Schüchtern/unbeholfen oder offen/erfahren?
  • Was macht der Figur Angst?
  • Naturmensch oder Städter? Wo fühlt sich die Figur wohler?
  • Wie wirkt der Charakter auf Fremde und wie verhält sich die Figur gegenüber Fremden?
  • Wie aufgeschlossen ist die Figur gegenüber Neuem?
  • Charakterzüge wie Streitsucht, Reizbarkeit?
  • Verhalten bei Diskussionen?


Religion und GlaubeBearbeiten

  • Hat die Figur einen Glauben? (es muss nicht der Spielglaube sein)
  • Wie gläubig ist die Person?
  • Gibt es religiöse "Feindbilder"?
  • Ist man trotz Glauben vielleicht auch Abergläubisch?
  • Wie steht die Figur zu andern Glaubensrichtungen?


Motivation und ZieleBearbeiten

Gründe für evtl. Reise.

  • Leben genießen / Spaß haben?
  • Abenteuer erleben?
  • Ruhm erringen?
  • Reichtum anhäufen?
  • Macht erlangen? Wenn ja, in Politik oder dem Militär oder gar auf dunklen Pfaden?


Einstellung gegenüber anderenBearbeiten

Vorurteile und vorbestehende Meinungen gegenüber bestimmter Personengruppen

  • Adlige
  • Bettler / Landstreicher
  • fahrendes Volk
  • Soldaten / Militärs
  • mögliche verwundete Feinden (liegen lassen, helfen, abstechen?)


EntwicklungenBearbeiten

Ziele, Wünsche und Träume der Figur

  • Wie soll / will sich die Figur entwickeln?
  • Offen für (neue) Liebe und Freundschaften?
  • Neues erlernen, Altes verdrängen, etwas dazulernen?


SchlagwörterBearbeiten

Nachstehend einige Schlagwörter, mit denen ein Charakter sich sehr gut beschreiben lässt.

abergläubisch, abgehärtet, abgestumpft, angeberisch, anspruchsvoll, aristokratisch, aufbrausend, aufgeblasen, aufrührerisch, aufstrebend, aufsässig, ausdauernd, ausgelassen, beharrlich, beruhigend, beschwichtigend, blutrünstig, breitspurig, diszipliniert, draufgängerisch, durchtrieben, egoistisch, ehrgeizig, eigenbrötlerisch, eigennützig, eigensinnig, einfühlsam, eingebildet, einnehmend, einzelgängerisch, elitär, engstirnig, entschieden, entschlossen, erbarmungslos, ergeben, fanatisch, fatalistisch, feinfühlig, von Fernweh erfüllt, flegelhaft, folgsam, freigeistig, fremdenfeindlich, freundlich, Frohnatur, fröhlich, furchtlos, gebieterisch, gebildet, geduldig, gefühllos, gehorsam, gelassen, gerissen, gewieft, gewitzt, gierig, glaubwürdig, grausam, grob, großspurig, götterfürchtig, göttertreu, halsstarrig, hart, hartnäckig, haushälterisch, hochmütig, hochnäsig, idealistischer Gerechtigkeitssinn, intellektuell, jähzornig, kaltschnäuzig, kampflustig, klug, konservativ, kontaktfreudig, langmütig, laut, leichtsinnig, leidenschaftlich, liebenswürdig, listig, loyal, lustig, lärmend, maßgebend, mit blindem Eifer, mutig, mürrisch, Motto: Nach mir die Sintflut, nachlässig, neugierig, obrigkeitshörig, ordinär, pfiffig, prahlerisch, protzig, rachsüchtig, rebellisch, redegewandt, reiselustig, ruhig, schicksalsgläubig, schlau, schmeichelnd, schwatzhaft, selbstsicher, selbstsüchtig, sorglos, sparsam, stolz, strebsam, streitlustig, stur, störrisch, stürmisch, tapfer, treu, Trost spendend, übergeschnappt, überheblich, umsichtig, unbekümmert, unerbittlich, unerschrocken, ungehalten, ungehobelt, ungestüm, unkonventionell, unterwürfig, verbissen, vergeistigt, vergnügt, verrückt, vertrauenswürdig , verwegen, verärgert, vornehm, vorsichtig, wahnsinnig, wichtigtuerisch, widerspenstig, wissbegierig, wohlerzogen, wortgewandt, zielstrebig, zurückgezogen, zuverlässig, zuversichtlich

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.